Der Platán Strand in Balatonboglár

Balatonboglár besitzt mit dem Platán Strand einen der größten Strände am ganzen Plattensee.

Der Platanenstrand ist wie die meisten Strände am Balaton ein Rasenstrand. Am Ufer befinden sich in bestimmten Abständen Badetreppen, die in den See hineinführen. Der ca. 9 Hektar große Strand ist der größte Freistrand des Balaton und kann kostenlos benutzt werden.



Der Eingang des Strandes mit Cafés und Restaurants erreicht man über die Platán sétány, wo sich auch (kostenplichtige) Parkplätze befinden.

Auf dem Strand selbst kann man allerhand Unternehmen: Neben einem Strandfußball- sowie einem Beachvolleyball-Feld kann man hier auch Tretboote ausleihen oder Trampolin springen. Auf dem Gelände befinden sich modernisierte WC-Anlagen sowie Umkleidekabinen. Natürlich kann man auch Strandliegen oder Sonnenschrime relativ günstig ausleihen. Wer das nicht will, kann aber auch eigene Luftmatrazen, Liegen oder Strandmuscheln mitbringen.


Alljährlich gibt es rund um den Strand viele große und kleine Feste und Veranstaltungen. Zu den Highlights zählen das alljährlich im Juli stattfindende Balatondurchschwimmen und das Boglárer Weinfest um den 20. August herum.
  Schnellsuche
Urlaubszeitraum
Anreise:

Abreise:


Reisende

Weiterführende Links

Sehenswertes
Weinfest in Balatonboglár
Was ist wo in Boglár
Der Platán Strand
Stadtplan von Boglár
Ferienhaus in Balatonboglár



© 1999-2017 Balaton-Boglar.de | Alle Rechte vorbehalten

09721 - 94 44 00
(Tägich von 10-22 Uhr)



eMail Kontakt
Fragen & Antworten
So buchen Sie
Unsere AGB
Datenschutz